Im März war es endlich soweit, nachdem wir das Shooting schon um 1 Jahr verschoben hatten.

Perfekte Bedingungen am Breitenberg, Neuschnee und kaum Touristen.

Ein herrlicher sonniger Arbeitstag mit tollen Motiven. Das Rumjonglieren

der Model-, Kinder- und Kundenverfügbarkeiten war zu ende.